Über uns: Gemeinde Wolfschlugen

Über uns: Gemeinde Wolfschlugen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Kontakt
info

Hauptbereich

Herzlich Willkommen

++++++++++++Info Coronavirus++++++++++++

25.05.2020

Erweiterte Notbetreuung- jetzt auch mit eingeschränkter Regelbetreuung

Durch ein rollierendes System, hat Ihr Kind die Möglichkeit alle zwei Wochen unsere Kita zu besuchen.
Die Kinder sind weiterhin in feste Kleingruppen mit konstanten Pädagogischen Fachkräften eingeteilt.

Solange es Plätze gibt, können Sie sich bei der Gemeinde anmelden.

++++++++++++Info Coronavirus++++++++++++

22.04.2020

Unsere Kita bietet jetzt eine erweiterte Notfallbetreuung an.

Fragen und Anmeldungen laufen direkt über die Kita-Fachberatung Melanie Kunert Tel. 07022 / 500550.
Das notwendige Formular können Sie auf der Gemeindehomepage herunterladen.

Die Kita Beethovenstraße hat Vorkehrungen zur Infektionsvermeidung getroffen und führt verschärfte Hygienemaßnahmen durch.

Auch wenn es uns schwer fällt...
unsere pädagogische Arbeit werden wir in dieser Zeit verändern. Unser bisheriges Konzept der "Offenen Funktionsäume" sowie unsere "Offene Kita-Arbeit" wird es bis auf weiteres nicht geben. Die Kinder werden in festen Bezugsräumen betreut und erhalten hier pädagogische Begleitung.
Alle gruppenübergreifende und institutionsübergreifende Aktionen entfallen. Dazu gehören Bildungshaus, Familienfeste, Projekte und sonstige Kooperationen.

Ziel ist es, Betreuung für die Familien anzubieten, die Infektionsgefahr zu minimieren und eine verlässliche und gute pädagogische Bildungsarbeit zu leisten.

Wir wünschen weiterhin allen Familien Gesundheit und Gelassenheit

Lenard Kunze und das Team aus der Kita Beethovenstraße

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Die Kita bleibt ab Dienstag, den 17.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen!

Unsere Kita ist täglich von 8.00-14.00 Uhr telefonisch erreichbar!   07022 / 52701

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie sich telefonisch bei uns melden.  

Wir wünschen allen Familien in diesen schwierigen Zeiten alles Gute und viel Solidarität.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Eltern, liebe Kinder,

auf diesem Weg möchten wir Sie darüber informieren, was wir ohne Kinder in der Kita machen. Seit fast zwei Wochen haben wir uns nun nicht mehr gesehen, wir hoffen Ihnen und Ihren Kindern geht es gut und alle sind gesund.
Damit alles blitzeblank ist, haben wir jeden Legostein und jedes Puzzleteil geputzt und desinfiziert und hoffen Sie und Ihre Kinder hier bald wieder zu sehen. Darüber hinaus bereiten wir uns auf die Wochen nach der Kita-Schließung vor und planen unsere Projekte und Bezugskreise für die kommenden Wochen.

Auch wir müssen hier alle auf Abstand bleiben, damit wir uns nicht anstecken und dem Corona-Virus keine Chance geben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie gesund bleiben.
Passen Sie gut aufeinander auf und halten Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit als Familie zusammen.

Wer Lust und Langeweile hat, kann bei unserer Aktion mitmachen und einen kunterbunten Regenbogen ans Fenster malen und gut sichtbar nach dem Motto „Wolfschlugen wird bunt“ positionieren. Vielleicht haben Sie mit Ihren Kindern auch andere kreative Ideen diesen Regenbogen zu gestalten. Für die nächste und übernächste Woche haben wir uns auch noch eine Kleinigkeit überlegt, schauen Sie daher regelmäßig in Ihren Briefkasten.

Auch wir denken an Sie und haben im Bistrofenster einen großen Regenbogen aufgemalt. Bei einem Spaziergang durch Wolfschlugen, können Sie mit Ihren Kindern gerne einen Abstecher zu unserer Kindertageseinrichtung machen und unseren sowie vielleicht einige andere Regenbogen auf dem Weg dorthin, bewundern.

Eine Anmeldung zur Notbetreuung und weitere Infos dazu finden sie auf der Homepage der Gemeinde Wolfschlugen, welche regelmäßig aktualisiert wird.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Das Leitbild unserer Einrichtung beschreiben wir mit dem Satz "Kindsein ist Spielen und Lernen zugleich!“

Unsere Kindertagesstätte Beethovenstraße ist ein Ort der Vielfalt.
Die Grundlage unseres Hauses ist das Offene Konzept. Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind unsere Projekte und Aktionsgruppen.

Ihr Kind ist als einzigartiges und eigenständiges Wesen aus eigenem Antrieb heraus aktiv und möchte sich selbst seine Umwelt erschließen. Sicherheit, Geborgenheit, Vertrauen sowie Wohlbefinden bilden hierbei das Fundament für diese Bildung zur Selbstbildung. Um möglichst optimale Voraussetzungen für Bildungsprozesse und ein harmonisches Miteinander zu schaffen, liegen unserem pädagogischen Handeln die Werte Toleranz, Akzeptanz, Vertrauen, Freundlichkeit, Bereitschaft zum Dialog, gegenseitige Wertschätzung und Offenheit zugrunde. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Wohl des Kindes.
In unseren speziellen Funktionsräumen, die auf die Interessen und Entwicklungsstadien der Kinder abgestimmt sind, erlebt Ihr Kind eine ganzheitliche Förderung. Die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit Ihnen und anderen Eltern ist eine weitere Säule in der Beziehungs- und Bildungsarbeit mit Ihrem Kind. Der Orientierungsplan Baden-Württembergs sichert unsere Qualität und begleitet uns auf dem Weg, um mit Kindern, Eltern und Kooperationspartnern Vieles zu bewegen.

In der KiTaBeethovenstraße werden bis zu 90 Kinder betreut und gefördert. Unser Team besteht aus einem 14-köpfigen pädagogischen Fachpersonal, einer FSJ-Stelle, Erzieherpraktikanten und einer Küchenkraft. Der Leiter der Einrichtung ist Lenard Kunze.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Bildungs/- Förderstellen und Einrichtungen zusammen

  • Grundschule Wolfschlugen /Bildungshauspartner
  • Kinder-und Jugendhaus Wolfschlugen
  • Sprachförderkräfte
  • Englischkraft
  • Träger
  • Kindergärten
  • Beratungsstellen
  • Vorlesepatin

Transparenz der Arbeit  

Durch Informationswände, Wochenpläne, Informations-Flyer und Elternbriefe, sowie Elternabende und Elterngespräche und das offene Abholen geben wir den Eltern Einblicke in den Alltag und die Organisation.

Die Eltern sind eingeladen uns bei Waldtagen, Kochtagen und Ausflügen zu unterstützen oder erleben bei einem Hospitationstag den Alltag im Kindergarten.